EEC - 2016

Hallo Zusammen, 

es folgt ein kleiner Bericht zur 3. EEC – European Epic Championship in Schweden. Wir flogen am Freitag nach Stockholm und hatten Glück. Die Maschine war zwar überbucht, aber  wir konnten noch einige der letzten Plätze ergattern. Nach einer 45 minütigen Verspätung ging es endlich los. Wir landeten sicher auf dem Flugplatz in der Nähe von Stockholm und fuhren mit einem Mietwagen nach Norrköping. Nach ca. drei Stunden fanden wir unser Hotel und checkten ein. Am nächsten Tag ging es nach einem guten Frühstück zum Veranstaltungsort, eine Kampfsportschule. Das Turnier bestritten vier Länder: UK, Dänemark, Schweden und Deutschland. Jedes Team bestand aus vier Spielern. Das deutsche Team wurde von meinem Bruder und mir als „Team Manager“ ;-) unterstützt. Das hieß viele Fotos machen, Kaffee organisieren und Informationen zwischen den einzelnen Teammitgliedern weiterleiten.

 

Das Turnier war sehr gut organisiert und es waren schöne Spieltische aufgebaut. Am Samstag trafen wir uns abends zu einer netten Runde und man lernte sich etwas besser kennen. Die Spiele waren sehr Anspruchsvoll und am Ende konnte sich Team UK durchsetzen. Das deutsche Team bekam den zweiten Platz und ein deutscher Spieler bekam weiterhin den Pokal für die schönste Armee.

 

Die Platzierungen:

1st Team UK 288p
2nd Team Germany 210p
3rd Team Sweden 162p
4th Team Denmark 106p

 

Am Montag ging es dann wieder in die Heimat zurück. Nun folgen viele Fotos ;-). Viel Spass.

 

Achtung: Es handelt sich um drei einzelne Galerien.

 

PS: Vielleicht findet die nächste EEC in Dänemark statt.



Folgt uns auf Facebook und Instagram

Ihr Europa

Die europäische Online-Streitbeilegungsplattform („OS-Plattform“).